Abraxas Vida Logo

Therapieschwerpunkte

 

Dorn-Breuss-Therapie


Die Dorn-Methode ist eine sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung. Sie kann zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, angewandt werden. Diese Methode ist ungefährlich und sehr wirksam. Der Patient erhält Selbsthilfeübungen, die ihn zu dauerhafter Beschwerdefreiheit führen. Die Breuss-Massage ist eine feinfühlige, energetisch-manuelle Rückenmassage, die seelische, energetische und körperliche Blockaden lösen kann. Die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben wird eingeleitet.



Triggerpunktbehandlung


Triggerpunkte sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur, die druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können (z.B. Tennisarm). Die Druckbehandlung dieser Punkte hilft den Schmerz zu beseitigen.



Fußreflexzonen-Therapie


Die Fußreflexzonen-Therapie ist ein Heilverfahren, bei dem durch die Reizung von Nervenendpunkten am Fuß eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus erzielt wird.



Biochemie nach Dr. Schüssler


Diese Therapie ist eine Regulationstherapie: mit ihrer Hilfe werden Verteilungsstörungen der Mineralsalze im Körper reguliert.